Das Schöne liegt so nah…

Schon Johann Wolfgang von Goethe hat Italien bereist und war begeistert von Land und Leuten. In seinem Gedicht namens „Erinnerung“ schreibt er:

Willst du immer weiter schweifen?

Sieh, das Gute liegt so nah.

Lerne nur das Glück ergreifen,

Denn das Glück ist immer da.

AUS: GOETHE’S WERKE. VOLLSTÄNDIGE AUSGABE LETZTER HAND. ERSTER BAND. STUTTGART UND TÜBINGEN, 1827
SEITE 67

Gerne möchten wir dazu beitragen, Ihren Aufenthalt rund um den Vesuv zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Auf Wunsch empfehlen wir Ihnen gerne Orte in der unmittelbaren Umgebung abseits der üblichen touristischen Pfade. Einer unserer Lieblingsorte ist der Ortsteil Castello (Burg) der Stadt Palma Campania, 350 m über dem Meeresspiegel gelegen, mit einem hervorragenden Ausblick über das gesamte Tal bis zum Vesuv. Hier ein paar von uns eingefangene Impressionen:

  • Vesuv mit Abendsonne

Näheres zur Geschichte von Castello können Sie folgender Seite (in italienischer und englischer Sprache) entnehmen:

Ein Video zum Ausblick von Berg oberhalb der Stadt Palma Campania finden Sie hier:

Das könnte dich auch interessieren …